Herzlichen Glückwunsch

Emily King (10 Jahre) von den „Early Birds“ hat mit ihrer Klarinette den 2. Platz beim Landeswettbewerb erreicht und Peer Kleiner (auch Klarinette) sogar den 3. Platz beim Bundeswettbewerb.
Die Voraussetzungen waren coronabedingt denkbar schwierig. Zu Anfang wurde mitgeteilt, dass der Wettbewerb 2021 wegen der Pandemie nicht stattfinden könne. Bald durften zumindest die älteren Schüler ihre Vorträge online zeigen. Für die Jüngeren gab es im Juni schließlich doch noch ein Vorspiel in Präsenz. Allerdings fand der Landeswettbewerb dann wieder online statt.
Trotz all der Widrigkeiten habt ihr es geschafft, die Wettbewerbsstücke über die lange Zeit präsent zu halten und dadurch die Jury zu überzeugen.
Das Musikschulteam und das Kollegium der Musikschule gratulieren euch von ganzem Herzen.

Der Dank gilt selbstverständlich auch den beteiligten Musiklehrern Inka Kruse, Ralf Lehnert und Alexander Mitusov für ihren Einsatz und ihre Mühe.