Musikgarten
Karen Natorp-Henschen

Das Konzept des Musikgartens richtet sich an 2-3 jährige Kinder. Zusammen mit einem Elternteil erleben die Kinder erstes gemeinsames Musizieren in der Gruppe. In spielerischer Form machen sie dort Grunderfahrungen in folgenden Bereichen:
Musik hören, Singen, Sich bewegen, Tanzen
Klänge und Geräusche differenzieren, Sprechverse mit Klanggesten begleiten.
Erstes Kennenlernen des ORFF-Instrumentariums.
Im Wechsel von Vormachen, Nachmachen und Miteinanderspiel entwickelt sich die motorische und musikalische Fantasie der Kinder.

Musikalische Grundausbildung (MGA)

Die musikalische Grundausbildung vermittelt in spielerischer Weise den ersten Instrumentenkontakt je nach Wahl mit Gitarre oder Blockflöte.

 
Musikalische Früherziehung
Marlen Aldag

Musikalische Früherziehung (MFE)
Die musikalische Früherziehung ist noch nicht instrumentenspezifisch ausgelegt. In Sing- und Bewegungsspielen, mit orff´schem Instrumentarium wird dem Kind ein erstes Feld gezielter musikalischer Betätigung geboten.